Gmail

Dark Mode aktivieren

22.04.2021
Von 
Thomas Rieske arbeitet seit Oktober 2002 als freiberuflicher IT-Fachjournalist und Autor. Zu den Themenschwerpunkten des Diplom-Übersetzers zählen unter anderem Computersicherheit, Office-Anwendungen und Telekommunikation.
Google hat Gmail, seinem kostenlosen E-Mail-Dienst, mittlerweile auch einen Dark Mode spendiert. Somit lässt sich das Mail-Programm nun auf mobilen Geräten und PCs im dunklen Design verwenden. Aktivieren müssen Sie diesen Modus aber selbst.

Design - Alle anzeigen aufrufen

Auf dem Desktop-Rechner rufen Sie dazu die Webseite von Gmail auf. Loggen Sie sich nun, sofern Sie nicht bereits angemeldet sind, mit Ihren Account-Daten ein. Anschließend klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Icon und in den danach aufklappenden Schnelleinstellungen neben Design auf Alle anzeigen.

Design Dunkel auswählen

Gmail öffnet nun innerhalb des Browser-Tabs einen neuen Dialog. In diesem Fenster blättern Sie etwas nach unten, bis das Design mit der Bezeichnung Dunkel erscheint. Wählen Sie es aus und klicken danach auf die Schaltfläche Speichern.

Im Anschluss präsentiert sich die Benutzeroberfläche von Gmail im Dark Mode.

Dark Mode auf dem Smartphone aktivieren

Das Ganze funktioniert natürlich auch über die mobile Gmail-App. Auf einem Android-Smartphone (notwendig ist mindestens Android Q) führen Sie dazu die folgenden Schritte durch. Zunächst starten Sie Gmail auf Ihrem Mobiltelefon und tippen oben links auf das sogenannte Hamburger-Menü, erkennbar an den drei waagerechten Strichen.

In der danach angezeigten Liste scrollen Sie bis ganz nach unten und wählen die Einstellungen aus. Navigieren Sie im folgenden Dialog zu Allgemeine Einstellungen und tippen auf die Option Design. Gmail öffnet nun ein kleines Auswahlmenü, in dem Sie auf Dunkel tippen.

Anschließend wechselt die Mail-App in den Dark Mode, und zwar unabhängig davon, welche Systemeinstellung auf dem Smartphone gilt. (ad)