Ubuntu Linux

Benutzer automatisch anmelden

07.06.2021
Von 
Thomas Rieske arbeitet seit Oktober 2002 als freiberuflicher IT-Fachjournalist und Autor. Zu den Themenschwerpunkten des Diplom-Übersetzers zählen unter anderem Computersicherheit, Office-Anwendungen und Telekommunikation.
Als alleiniger User auf einem System ist die Anmeldung per Passwort nicht unbedingt notwendig. Ubuntu kennt wie Windows eine Option für den Auto-Login.

Einstellungen/Anzeigeeinstellungen auswählen

Die Option lässt sich auf verschiedene Arten aufrufen. Sie können beispielsweise in der Seitenleiste links auf das Zahnrad-Icon klicken. Alternativ öffnen Sie das Statusmenü, das sich im oberen Panel ganz rechts befindet, und wählen daraus den Punkt Einstellungen.

Oder Sie klicken mit der rechten Maustaste auf einen freien Desktop-Bereich und wählen im Kontextmenü ebenfalls Einstellungen. Durch einen Bug bei einigen Releases kann es sein, dass Sie an dieser Stelle stattdessen Anzeigeeinstellungen selektieren müssen.

Automatische Anmeldung aktivieren

Im neuen Dialog wechseln Sie über die linke Seitenleiste zum Eintrag Benutzer. Weiter geht es dann im rechten Bereich des Fensters, wo Sie allerdings zuerst auf den Entsperren-Button klicken müssen. Ansonsten lässt sich die entscheidende Einstellung nicht ändern. Um nachzuweisen, dass Sie für diese Aktion berechtigt sind, werden Sie zudem aufgefordert, Ihr Passwort anzugeben. Erst im Anschluss daran können Sie im Abschnitt Legitimierung und Anmeldung unterhalb des jeweiligen User-Namens den Schalter Automatische Anmeldung per Klick aktivieren.

Starten Sie jetzt Ihren Rechner neu, müssen Sie für den betreffenden Benutzer kein Passwort mehr beim Login angeben.

Produkte: Der Trick funktioniert mit Ubuntu 21.04. In anderen Versionen kann die Vorgehensweise abweichen. (ad)